Comeback zum Herbst und ein Rezept für herbstliche Pilz Bruschetta; Bruschetta con funghi

Einen wunderschönen Herbstanfang wünsche ich euch. Nach einer kleinen aber etwas längeren Sommerpause bin ich zurück. Leider hat mir der Sommer 2019 gemischte Gefühle bereitet. Auf der einen Seite haben wir uns einen großen Wunsch erfüllt und uns eine alte Vespa gekauft, auf der anderen Seite musste ich mich von meiner Mutter verabschieden.

Mit unserer Vespa ist nun unser „dolce vita“ vollständig. Wir waren mit ihr auch schon in Italien und sind dort einige Touren gefahren. Jetzt im Herbst kommt man nach der Tour mit kalten Backen und von der Sonne gewärmten Gemüt nach hause. Die Kerzen angezündet in die Decke gekuschelt schmeckt dieses leckere Pilz Bruschetta besonders gut.

Weiterlesen „Comeback zum Herbst und ein Rezept für herbstliche Pilz Bruschetta; Bruschetta con funghi“

Naked Cake mit Erdbeer-Rhabarber; Torta con fragola e rabarbaro

Seit langem mal wieder ein herzliches…

Hallo ihr lieben….

Der Bau ist soweit teilweise abgeschlossen. Wir sind eingezogen, die Küche ist voll funktionsfähig und wir müssen nur noch Kleinigkeiten erledigen.

Da habe ich endlich mal wieder Zeit gefunden zu backen und mit euch das Rezept zu teilen.

Und weil der Frühling endlich ins Land gezogen ist und bei uns gerade alle Bäume blühen habe ich mich für eine Erdbeer-Rhabarbertorte.

Erdbeeren und Rhabarber sind einfach ein unschlagbares Team.

Naked Cake mit Erdbeeren und Rharbarber

Für die Tortenböden:

Für den Biskuit:
4 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
100 g Mehl
1 Pck. Vanille-Puddingpulver
1 gstr. TL Backpulver

Für die Füllung:
300g Erdbeer-Rhabarber Marmelade
300g Mascarpone
300ml Sahne
3 TL Sanapart
1 Schale frische Erdbeeren

Tortenboden zubereiten.
Dafür die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz sehr schaumig aufschlagen. Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb leicht verrühren und langsam dazugeben und weiterrühren. Mehl und Backpulver und Vanillepuddingpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unter den Teig heben.
Den Teig in zwei 18er, mit Backpapier ausgelegten, Springformen füllen und bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten backen.

Die Tortenböden auskühlen lassen und jeweils halbieren.

Mascarpone mit 200g Marmelade vorsichtig verrühren.
Sahne mit Sanapart steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben.
Ersten Tortenboden auf Tortenplatte legen. Mit einem Eßlöffel Marmelade betreichen und 1/3 der Creme mit einem Spritzbeutel auf den Boden spritzen und verteilen. So alle weiteren Böden belegen bis zum obersten.
Nun die Torte von oben leicht andrücken, dass die Creme leicht herausquillt.
Mit einer kleinen Winkelpalette die Creme so um den Rand verstreichen.
So entsteht der Naked Cake Look. Torte für mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Jetzt kann die Torte dekoriert werden. Ich habe Erdbeeren, Rosen und Schleierkraut verwendet. Das passte am Besten zum Anlass.

So, jetzt wünsche ich Euch ein wunderschönes langes Osterwochenende.
Buona pasqua

Con amore ♥ Andrea