Rezept für eine Erdbeer-Sahne-Torte die garantiert gelingt; Ricetta per una Torta di fragola

Hallo ihr Lieben,
hier bin ich wieder. Ich habe mich in letzter Zeit sehr rar gemacht, aber
dafür habe ich mich im Urlaub entspannt und viele leckere Rezepte mitgebracht.

Heute hab ich ein gelingsicherers Erdbeertorten Rezept für Euch.
Die Erdbeeren sind jetzt richtig schön reif, und wenn mal eine überreife dabei ist, ist das nicht schlimm da man für die Torte die Erdbeeren pürieren muss.
Na, seid ihr neugierig?

Rezept für 1 Erdbeertorte

Für den Boden

5 Eier
1 Prise Salz
160g Zucker
200g geschälte gemahlene Mandeln
40g Stärke
40g Mehl
9-12 EL Amaretto

Ofen auf 180° C vorheizen.
Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz schön steif schlagen.
Den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis er vergangen ist.
Nun die Eigelb einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Mandeln sieben und vorsichtig unter die Eimasse heben.
Den Boden einer Springform mit Backpapier bedecken und den Teig in die Form füllen.
Kuchen für ca 30 Minuten backen.
Auskühlen lassen und den Boden quer in 3 Böden schneiden.

In der Zwischenzeit könnt ihr die leckere Füllung zubereiten.

900g Erdbeeren
60g Zucker
5 Blatt Gelatine
500g Schlagsahne
1 Pkg. Vanillezucker

Erdbeeren waschen, trockentupfen und das Grün entfernen.
500g der Erdbeeren mit 60g Zucker pürieren und ca 100 in einen Gefrierbeutel umfüllen und zur Seite legen für die Verzierung am Schluss.
Die Gelatine in einem Topf mit kaltem Wasser einweichen, Wasser abgießen, Gelatine ausdrücken und in dem Topf langsam bei geringer Hitze auflösen.
2-3 EL des Erdbeerpüree zu der Gelatine geben und gut verrühren. Diese Mischung dann zu dem restlichen Püree geben, verrühren und im Kühlschrank gelieren lassen.
Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und kalt stellen.
Sahne steif schlagen. Wenn das Erdbeerpüree zu gelieren beginnt die Sahne und die Erdbeerstücke unterheben.

Einen Bisquitboden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenring umspannen und mit der Hälfte des Amarettos tränken.
Die Hälfte der Erdbeersahne auf den Boden geben und glatt streichen. Den 2.Boden drauflegen, ebenfalls mit Amaretto tränken und den Rest der Erdbeersahne drauf verteilen. Den letzen Boden obendrauf und Torte am besten über Nacht in Kühlschrank stellen.

500g Sahne
6-8 nicht zu große schöne Erdbeeren

Die Sahne sehr steif schlagen und die Torte damit ringsherum einkleiden. 100g Sahne zur Seite in einen Spritzbeutel geben. Das Erdbeerpüree obendrauf als Gitter spritzen und die Torte mit Sahnetuffs verzieren.
Jetzt noch die Erdbeeren halbieren und je eine Häfte auf die Tuffs legen.

Erdbeertorte

Fertig ist das Kunstwerk.

Vielleicht habt ihr ja auch das Glück wie ich und ihr habt ein Anlass an dem ihr die Torte backen könnt.
Aber für einen Sonntagskaffe geht die Torte allemal.

Ein weiteres leckers Rezept mit Erdbeeren gibt es hier. Erdbeer-Galettes

Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Wochenende, geniesst die Sonne.

Con amore ♥ Andrea

6 Gedanken zu “Rezept für eine Erdbeer-Sahne-Torte die garantiert gelingt; Ricetta per una Torta di fragola

    1. Hallo Maren,
      Der Biskuit war auch echt lecker. Ich habe eine 26er Springform genommen und er ist richtig schön aufgegangen.
      Liebe Grüße zurück
      Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s