Wir holen uns mit Erdbeer-Rhabarber Galettes den Frühling ins Haus; Con Galettes di fragole e rabarbaro portiamo la primavera a casa nostra

Weil ich nach dieser schönen Woche so richtig in Frühlingsstimmung bin, gibt es heute Erdbeeren.
Die richtige Erdbeerzeit ist noch weit, und die Erdbeeren die es jetzt schon zu kaufen gibt schmecken noch nicht so süß, aber da helfen wir einfach ein wenig nach.

Mit Erdbeeren, Rhabarber, Hagelzucker und Blätterteig holen wir uns den Frühling auf den Kaffeetisch.
Alles was ihr für dieses schnelle Rezept braucht habt ihr vielleicht sogar schon zuhause.
Mit fertigem Blätterteig, sind diese Galettes ruck zuck gebacken. (Blätterteig backt nun wirklich niemand mehr selbst ;-) Das geht nicht nur schneller, sondern schmeckt auch fantastisch lecker.

Erdbeer-Galette5

Zutaten für 8 Mini Galettes

4 Platten TK Blätterteig
250g Rhabarber
250g Erdbeeren
100g Zucker
Hagelzucker
1EL Stärke
1Eiweiß

Blätterteig aus dem Tiefkühler nehmen und Platten nebeneinander antauen lassen.

Blätteteigplatten je 1x halbieren, so dass ihr 8 Quadrate habt und etwas dünner ausrollen.
Die Erdbeeren putzen und vierteln, den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden.

Rhabarber und Erdbeeren mit Zucker und Stärke in einer Schüssel verrühren. Auf die Mitte jeder Blätterteigplatte 1-2 Eßlöffel Erdbeer- Rhabarber Mischung geben, die Teigseiten hochklappen und fest um die Füllung andrücken. Eiweiß verschlagen und über der Füllung verstreichen.

Ofen auf 200 C vorheizen.

Die Törtchen nun mit Hagelzucker bestreuen und 30-35 Minuten goldbraun backen.

Zwischendrin vielleicht das Blech einmal drehen.
Wenn das Obst Blasen wirft sind sie fertig.

Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Wochenende, ich werde meines in Bozen mit meiner Mama geniessen.
Macht es euch schön.

Ein ebenfalls leckeres Rezept mit Erdbeeren ist auch das Erdbeer-Tiramisu.

Con amore ♥ Andrea

Ein Gedanke zu “Wir holen uns mit Erdbeer-Rhabarber Galettes den Frühling ins Haus; Con Galettes di fragole e rabarbaro portiamo la primavera a casa nostra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s