Süße Beeren in Ricotta Törtchen; Crostini con Ricotta e frutti di bosco

Hallo ihr Lieben!
Die Sonne tut so gut. Sie wärmt die Haut und das Gemüt.
Da bekommt doch gleich Lust auf Sommer, Urlaub und Meer. Geht es euch auch so?
Zum verkürzen der Wartezeit hab ich heute kleine leckere Ricotta Törtchen mit Sommer Beeren für Euch.

Rezept ist für 12 kleine Törtchen für eine Muffinform*
Für den Mürbteig braucht ihr:

150g Mehl
1 Prise Salz
50g Puderzucker
100g Butter

Alle Zutaten zu einem Mürbteig kneten.
Zu einer Rolle formen und in 12 Stücke schneiden.
Die Stücke zu Kugeln rollen, diese platt drücken und zu einem Kreis mit ca.10cm Durchmesser formen. Die Böden nun in die eingefetteten Mulden einer Muffinform legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Die Muffinform für 30 Minuten in Kühlschrank stellen.

Die Füllung vorbereiten

175g Himbeeren
200g Heidelbeeren

100g Ricotta
100g saure Sahne
50g Zucker
Mark einer 1/2 Vanilleschote
1 Ei

Backofen auf 220°C Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Ricotta, saure Sahne, Zucker, Vnaille und Ei mit dem Handmixer gut verrühren.
Die Beeren in die Muffinmulden auf den Mürbteig verteilen und die Ricotta Creme mit einem Esslöffel in die Mulden verteilen.

Törtchen für 25 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen.

Auskühlen lassen und genießen.

Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich Euch.

Con amore ♥ Eure Andrea

2 Gedanken zu “Süße Beeren in Ricotta Törtchen; Crostini con Ricotta e frutti di bosco

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s