Bruschetta mit Spargel und Burrata; bruschetta con asparago e burrata

Jetzt ist der Frühling voll da. Die Temperaturen sind bereits sommerlich, die Erdbeeren schmecken, es gibt wieder Spargel
und die Natur erstrahlt in ihrem buntem Blütenkleid.


Ich habe mal wieder ein bisschen experimentiert
und habe euch heute Bruschetta mit Spargel, Erdbeeren und Burrata mitgebracht.
Kennt ihr Burrata? Ich bin verrückt danach.
Mozzarella mit cremiger Frischkäse Füllung, was gibt es schöneres?

Für 8 Bruschette braucht ihr:

8 dicke Scheiben Ciabatta

(selbst gebacken wie dieses oder vom Bäcker)

2 Kugeln Burrata

8 Stangen Spargel

4-6 Erdbeeren

Olivenöl

Spargel schälen, in Stücke schneiden und 8 Minuten in Salzwasser bissfest garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Ciabatta in Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden.

Buratta abtropfen und in 1/8 schneiden. Das Ciabatta mit der Burrata belegen und diese leicht verstreichen. Erdbeeren auf die Buratta verteilen und den Spargel darauf legen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln.

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner etwas verrückten Variante von Bruschetta begeistern?

In diesem Sinne….

Buona Domenica; schönen Sonntag Euch

Con amore ❤️ Andrea

Ein Gedanke zu “Bruschetta mit Spargel und Burrata; bruschetta con asparago e burrata

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s