Aperol Spritz Granita

Jetzt wo die Tage so richtig schön heiß und sommerlich werden,
hab ich nachmittags gerne was kaltes zur Erfrischung.
Da passt so eine Granita super. Sie ist schnell zusammengerührt
und super erfrischend. Mittags vorbereiten und abends geniessen.
Die Granita kann man natürlich auch perfekt als Aperitiv servieren,
Eure Gäste werden Augen machen.

Für 4-6 Portionen braucht ihr:
500ml frisch gepresster Orangensaft
Orangenschale von 2 Orangen
100g Zucker
100ml Aperol
200ml Prosecco

Den Orangensaft mit dem Zucker und der Orangenschale in einen Topf geben und unter rühren aufkochen bis der Zucker geschmolzen ist.
Den Saft kalt stellen.
Wenn der Saft kalt ist, könnt ihr den Aperol und den Prosecco hinzugeben,
kurz umrühren und nun in eine flache gefrierschranktaugliche Form geben.
Für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen,
wieder rausholen und mit einer Gabel verrühren.
Dieser Vorgang wird nun für ca. 2 Stunden alle 30 Minuten wiederholt.
Bis das Granita schön kristallig ist.


In Gläser füllen, mit einer Orangenscheibe und einem Blatt Minze garnieren.
Wenn ihr das Granita nicht gleich serviert, einfach in dem Gefrierer lassen, und vor dem servieren ganz kurz antauen lassen und wieder mit einer Gabel durchrühren.

Und weil ich bei Aperol Spritz und bei Granita immer an mein Lieblingsurlaubsziel Italien denken muss, passt diese Granita perfekt zum momentanen #ichbacksmir Thema Fernweh von Clara von tastesheriff

Ich würde sagen, das nächste Aperitif steht fest.
Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch.

Con amore ♥ Andrea

2 Gedanken zu “Aperol Spritz Granita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s