Millefoglie alle fragole, Blätterteiggebäck mit Erdbeeren

Wir sind wieder zurück aus dem Urlaub und ich habe euch neue Rezepte mitgebracht.
Wie zum Beispiel dieses leckere Gebäck das ihr in jeder guten Pasticceria findet.
Ein leckerer Klassiker der super schnell zubereitet ist.

Millefoglie alla fragola3

Millefoglie alle fragole

Millefoglie bedeutet: tausend Blätter.
Also im Grunde nicht anderes als ein schön klingendes Wort für Blätterteiggebäck.
Und weil endlich Erdbeersaison ist und ich mich an diesen leckeren, kleinen roten Dingern nicht Sattessen kann, gibt es die Millefoglie heute mit Erdbeeren.
Ihr könnt aber auch gerne Eure Lieblingsfrüchte nehmen oder einfach nur mit Creme bestreichen.
Sie schmecken einfach immer.


In der Pasticceria bekommt man die Millefoglie in kleiner rechteckiger Form,
wir machen aber heute eine Millefoglie Torte.

Zutaten:
2 Rollen Blätterteig
350g Erdbeeren
4 Eigelb
40g Stärke
4EL Puderzucker
400ml Sahne
300ml Vollmilch
70g Zucker
Schale einer halben Zitrone

Zuerst bereitet ihr die Crema pasticcera (Konditorcreme) zu.
Hierfür die Milch mit der Zitronenschale in einem Topf erhitzen.
Derweil die Eigelb mit dem Zucker und der Stärke mit der Küchenmaschine cremig schlagen.
Die heiße Milch löffelweise oder in einem dünnen Strahl langsam zu den Eiern geben.
Hier ist jetzt Geduld und Vorsicht gefragt denn sonst habt ihr süßes Rührei. ;-)
Alles wieder zurück in den Topf geben und unter ständigem rühren bei schwacher Hitze eindicken lassen.
Die Creme nun abkühlen lassen.

Jetzt den Ofen auf 200 grad vorheizen.
Den Blätterteig aus der Verpackung holen und aus jeder Rolle je 2 Kreise mit einem Durchmesser von 26 cm ausschneiden. Ich nehme dafür einfach eine Springform, lege sie als Vorlage auf den Teig und schneide drumherum.
Die Blätterteigkreise auf ein Backblech mit Backpapier legen,
mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen,
mit der Hälfte des Puderzucker bestreuen und nacheinander für 10 Minuten backen.

Millefoglie alla fragola4

Die Erdbeeren verlesen, waschen, das Grün entfernen und Vierteln.
Die sehr kalte Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die abgekühlte Konditorcreme heben.
Wenn die Blätterteigkreise abgekühlt sind, den 1 Kreis mit deinem Drittel der Creme bestreichen und die Erdbeeren darauf verteilen.
Mit den weiteren zwei Böden ebenso verfahren und den vierten und letzten Boden oben als Deckel drauf legen und mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.
Wir möchte kann den Deckel noch mit Erdbeeren verzieren.
Die Millefoglie Torte nun bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Ich warne euch, diese Millefoglie sehen nicht nur lecker aus
sondern sie sind auch noch unverschämt köstlich und schön anzuschauen.
Also vielleicht könnt ihr euren nächsten Besuch ja mit der schöner Torte überraschen.

Oder ihr sucht euch bei vielen anderen Rezepten ein leckers aus, wie zum Beispiel diese leckere Erdbeercharlotte oder diese leckern Erdbeerteilchen die auch mit Blätterteig gemacht werden.

Einen guten Start in die neue Woche wünsch ich euch, bei mir geht es morgen auch wieder los.

Con amore ❤️ Andrea

Ein Gedanke zu “Millefoglie alle fragole, Blätterteiggebäck mit Erdbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s