Tiramisu Semifreddo

Natürlich wollen wir im Sommer nicht auf das beste Dessert Italiens verzichten.
Es handelt sich um Tiramisu.

Es ist aber leider immer ein bisschen schwierig, wegen den Eiern und der Hitze. Und so ganz ohne Eier, mag ich mein Tiramisu auch nicht wirklich.
Aus diesem Grund hab ich für Euch heute ein leckeres Tiramisu Eis bzw. ein Semifreddo oder Parfait.
Das enthält auch Eier aber es ist nicht so riskant.

 

Jetzt aber zum leichten, schnellen Rezept für mein Tiramisu Semifreddo.
Für eine Kastenform braucht ihr

ca. 12 Löffelbiskuit
2 Eier
50g Zucker
200g Sahne
4 EL Amaretto
4 EL Espresso
2 EL Backkakao

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.
Das die Folie besser in der Form bleibt, reibe ich vorher die Form mit etwas Fett ein, dann klebt die Folie in der Form und hat so einen besseren Sitz.

Espresso kochen, 2 EL davon mit 2EL Amaretto mischen. Die Hälfte der Löffelskuit auf den Boden der Form legen und mit dem Kaffee-Amaretto beträufeln.
Eier mit Zucker in eine Metallschüssel geben und zuerst über einem heißem Wasserbad mit dem Handmixer schaumig schlagen dann über einem kalten Wasserbad kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und mit 2 EL Amaretto unter die Eiermasse heben.

Die Hälfte der Masse in die Form geben. Die restlichen Löffelbiskuit auf die Masse legen, mit dem restlichen Kaffee-Amaretto beträufeln und die Form mit der Eismasse auffüllen.
Nun das Semifreddo für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
Zum servieren die Kastenform stürzen und die Folie entfernen.
Das Tiramisu Semifreddo mit Kakao bestreuen und mit einem warmen Messer in Scheiben schneiden.
Die Scheiben auf einem Teller mit Beeren und Minze garnieren.

Ich finde diesen Dessertklassiker super lecker und ich hoffe ich konnte Euch mit meiner Sommervariante für Tiramisu überzeugen.

Con amore ♥ Andrea

Ein Gedanke zu “Tiramisu Semifreddo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s