Rhabarber Ricotta Tarte mit Mandelstreusel; Crostata con ricotta e rabarbara 

Hallo ihr Lieben.
Geniest ihr auch schon die warmen Sonnenstrahlen im Garten?
Endlich ist Frühling und damit auch endlich wieder Rhabarbersaison. Wenn es den ersten Rhabarber zu kaufen gibt sind die Erdbeeren auch nicht mehr weit und der Frühling ist da.

Rhabarber ist ja nicht gerade Jedermanns Sache, aber ich bin mir sicher wenn man ihn richtig zubereitet dann mögen ihn auch wieder alle.

Dieses Wochenende habe ich für uns eine knusprige Tarte mit cremiger Ricotta Füllung , obendrauf süß-saurer Rhabarber, getoppt mit knusprigen Mandelstreuseln.  Und ich kann euch Versprechen, diese Tarte kommt auch bei jedem Rhabarber Kritiker an.

Rezept ist für eine Tarteform mit 26cm Durchmesser.

Für den Mürbteig Boden:
150g Mehl
80g gemahlene Mandeln
50g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
100g kalte Butter in Stückchen
1 Ei

Für die Füllung:
250g Ricotta
150g Mascarpone
100g Sahne
3 EL Zucker
1 Ei
Mark von 1 Vanilleschote

5-6 Stangen Rhabarber
250ml Kirschsaft

Für die Streusel:

50g Gehackte Mandeln
100g Mehl
75g kalte Butter
50g Zucker

Das Mehl mit Mandeln, Puderzucker, Vanillezucker, Butter und Ei zu einem schönen glatten Mürbteig verarbeiten.

Ricotta Rhabarber Tarte7

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für 1 Stunde kühl stellen.

Backfen auf 180° Ober-/Unter Hitze vorheizen.
Den kalten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläsche rund ausrollen und in die gefettete Tarteform legen.

Im vorgeheizten Backofen den Boden 10 Minuten blind backen.
Das könnt ihr entweder mit Back Erbsen machen, wenn ihr aber keine habt geht es auch ohne.

Ricotta mit Mascarpone, Sahne, Zucker, Ei und Mark der Vanilleschote mit dem Schneebesen des Handrührgerät schön cremig rühren.
Für die Streusel das Mehl, Zucker, kalte Butter in Stückchen und die gehackten Mandeln mit den Fingern oder den Knethaken des Handrührgeräts zu Streuseln kneten.

Ricotta Rhabarber Tarte1Ricotta Rhabarber Tarte_

Die Creme auf dem vorgebackenen Tarteboden verteilen und glatt streichen.
Rhabarber schälen, in Tarteform gerechte Stücke schneiden und in dem Kirschsaft ca. 15 Minuten leicht köcheln. Rhabarber vorsichtig herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen. Jetzt die zarten Srangen dicht an dicht auf die Creme legen.
Streusel darüber streuen.

Den Kuchen nur weitere 35-40 Minuten fertigbacken.
Tarte abkühlen lassen und an einem sonnigen Plätzchen genießen.

Ein wunderschönes Frühlingswochenende wünsche ich euch.
Con amore ❤ Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s