Kürbissuppe mit Hackbällchen; zuppa di zucca con polpette

Natürlich darf dieses Jahr das Kürbis Rezept auch nicht fehlen. Seit dem wir in unserer neuen Wohnung wohnen und es draußen kälter ist, zünden wir sehr gerne den Kamin an. Und so eine Kürbiscreme Suppe mit Hackbällchen vor dem knisternden Feuer zu löffeln, das ist Herbst Feeling pur.

Zutaten für 4 Portionen

600g Hokkaido Kürbis
1 kleine Süßkartoffel
1 EL Kokosöl oder Butter
1 Zwiebel gewürfelt
2 Knoblauchzehen gehackt
ein daumengroßes Stück Ingwer gehackt
400g Kokosmilch oder Sahne
500ml Gemüsebrühe
1 TL rotes Paprikapulver
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Koriander
Salz und Pfeffer

Den Kürbis in kleine Würfel schneiden. Die Süßkartoffel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Beides zusammen mit der Zwiebel in Kokosöl kurz andünsten. Den Ingwer und Knoblauch zugeben. Mit der Brühe aufgießen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Hackbällchen zubereiten. Dafür braucht ihr:

200 g Hackfleisch nach eurem Geschmack
1 kleine Zwiebel gewürfelt
1 Chilischote gehackt
1 Ei
25g Semmelbrösel
1EL geriebener Parmesan
1/2 TL Salz
Pfeffer

Olivenöl zum Anbraten

Alle Zutaten zusammen mischen und verkneten. Mit feuchten Händen die Polpette formen. Ca. 3cm Durchmesser sollten sie haben. In einer Pfanne mit Olivenöl von allen Seiten ca. 10 Minuten anbraten. Je 3 Bällchen auf einen Spieß oder entnadelten Rosmarinzweig stecken.

Wenn der Kürbis und Süßkartoffel weich sind mit dem Pürierstab gut durch pürieren. Eventuell noch etwas Brühe hinzufügen, je nachdem wie cremig oder Flüssig ihr die Suppe haben wollt.

Suppe Würzen und abschmecken.

Ich wünsche euch noch ein wunderschönes kuscheliges Herbst Wochenende

Con amore ❤️ Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s